©  Foto:

Die Himmerländische Heide

Eine Wanderung durch die Himmerland Heidelandschaft ist wunderschön und beeindruckend, besonders im Spätsommer, wenn die Heiden mit blühendem Heidekraut bedeckt sind. Es ist ein malerischer und erfreulicher Ausflug.

Mitten im westlichen Himmerland wachsen Vindblæs, Oudrup, Ajstrup und Lundby Heidegebiete zu einer natürlichen Einheit ohne störende Elemente wie Häuser, Masten und Stromleitungen zusammen. Es gibt nur Heide, Schafe, Rinder und vereinzelte Bäume.

Die 1300 Hektar sind ein Überbleibsel der riesigen Heidelandschaft, die bis ins 19. Jahrhundert einen großen Teil der Region zwischen Løgstør, Nibe, Farsø und Aars bedeckte und sich bis nach Svenstrup, Støvring und Rold Skov erstreckte.

Ein Spaziergang über die Heide enthüllt einen beeindruckenden Reichtum an blühenden Pflanzen und niedrigen Sträuchern. Die Heidelandschaft bedeckt große Flächen und bildet im Spätsommer einen rot-lila Teppich über den Hügeln. Wo die Heide Platz für Gräser und Kräuter macht, siehst du im Sommer eine Fülle von Blumen in verschiedenen Farben.

 

Finde hier die Broschüre und die Wanderstrecke.

Hier finden Sie weitere Anregungen:

Mehr über die Destination Limfjord

Wichtige Hinweise

    Destination Limfjorden © 2024
    Deutsch