©  Foto:

Dreitägige Radtour Mors/Salling

Die Tour beginnt in Nykøbing Mors, bekannt für Dueholm Kloster sowie Dansk Støberi Museum (Gießerei). Sie fahren südwärts zum naturschönen Gebiet Legind Bjerge, das aus getem Grund als ganzer Stolz der Inselbewohner bezeichnet wird.

Genießen Sie die formidable Aussicht von der Sallingsundbrücke aus, bevor die Limfordroute Sie durch die schöne Landschaft rund um Harrevig (Bucht) nach Roslev führt, wo Sie übernachten. Salling Natursti (Pfad) ist auf der ehemaligen Bahnstrecke gebaut, wo Sie ungestört fahren können. Unterwegs kommen Sie im nordwestlichen Teil von Salling am Grynderup Sø (See) mit einem Vogelbeobachtungsturm wie auch einer Seilfähre vorbei, weiter nach Glyngøre mit der Kulturstation (Museum), ehe Sie erneut die Sallingsundbrücke auf dem Rückweg nach Nykøbing M. passieren.

Hier übernachten Sie. Die Stadt ist reich mit Skulpturen geschmückt, davon viele von Erik Heide gergestellt. Zudem hat die Stadt eine attraktive Fußgängerzone und ist schön mit dem Hafen verbunden. Nykøbing gilt auch als die Schalentierhauptstadt Dänemarks und ist damit der Sitz des Forschungs-, Vermittlungs- und Erlebniszentrums Dansk Skaldyrcenter. Herrliche Tage am Limfjord erwarten Sie.

INFORMATION:
2 Nächte im Jugendherberg inkl. Frühstück, Butterbrotpaket, Kartenmaterial, Reisebeschreibung und Broschüren.

PREISE:
3 Tagen/2 Übernachtungen 190,- € pro Person im Doppelzimmer. Kinder unter 12 Jahren in Begleitung von 2 Erwachsenen € 102,-.
Tagesetappen von ca. 25-35 km

ZUSCHLAG:
Einzelzimmer € 88,-
Gepäcktransport für min. 2 Personen € 55,- pro Person.
Verlängerungsnacht ab € 68,-


TOUR NR.: 515

Hier finden Sie weitere Anregungen:

Mehr über die Destination Limfjord

Wichtige Hinweise

    Destination Limfjorden © 2024
    Deutsch