©  Foto:

Ørum Kirche

Schiff und Chor stammen aus der Romanik. Der sehr grosse Turm ist im spätgotischem Stil, und die Vorhalle wurde 1894 angefügt. Auf dem ursprünglichen Altartisch steht eine Altartafel vaus den Jahren 1610-1620 mit manieristischen Gemälden, die die Kreuzigung und die Auferstehung darstellen. Die Kanzel ist zeitgleich mit der Altartafel.

Hier finden Sie weitere Anregungen:

Mehr über die Destination Limfjord

Wichtige Hinweise

    Destination Limfjorden © 2024
    Deutsch